[Asamtalk] Probleme mit DSL

Franz Höreth hoereth at asamnet.de
Fre Dez 19 13:26:10 CET 2008


Wer hat in letzter Erfahrungen mit der Telekom und DSL sammeln müssen?
Wenn einem die Verbindung gerade bei einer Banküberweisung 
zusammenbricht nervt das ungemein.
 
Ich hab jedes Monat ein paar mal einen DSL-Ausfall. Immer wieder bricht 
dabei auch das Festnetz (ISDN) zusammen. Die süßliche Stimme der Hotline 
schickt mich regelmäßig auf eine endlos Warteschlage. Heute brach die 
nach einigem Rauschen und Krachen auch noch zusammen.
 
Fall ich jemand erreiche geht immer das gleiche Spielchen los. Ist mein 
Splitter, mein NTBA, mein Router defekt? Ist mein Rechner, oder sonst 
was kaputt usw...
Dann die Info (Drohung), das kostet dann aber xx EUR wenn jemand von der 
Telekom kommt! (die Gleichen, die ihr Netzt nicht stabil halten können).
 
Wie sieht es mit anderen Anbietern aus, die nutzen doch auch die 
Leitungen der Telekom?
Bleibt da nur Kabel Deutschland, die ihre eigenen Leitungen haben?
 
Ich habe heuer dummerweise einen 2 Jahresvertrag mit der Telekom 
angeschlossen. Gibt ein Sonderkündigungsrecht, oder sonst eine 
Möglichkeit vorzeitig aus dem Vertrag herauszukommen, da die Telekom 
anscheinend nicht in der Lage ist die Verbindung sicher zu stellen?
 
Gestern dauerte es fast 8 Stunden bis ich jemand von der Telekom 
erreichen konnte. Und heute geht es weiter dauernde Unterbrechungen und 
wieder niemand bei der Hotline erreichbar.
 
An wem kann man sich wenden? Wer kann helfen?
 
 
Viele Grüße
Franz
 
Meine Bekannten gehen jedenfalls jetzt zu Kabel-Deutschland !
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://listen.asamnet.de/pipermail/asamtalk/attachments/20081219/a4d66cee/attachment.html